Dieter Müller und Lothar Dierkes. Foto: Jürgensen, Düsseldorf

ANOLON Markteinführung in Deutschland begleitet von starker Marketing- und Vertriebsoffensive

Dieter Müller wirbt für Premium-Kochgeschirrmarke mit Sti(e)l

Meerbusch / Vallejo (USA) im Februar 2016 – Im Rahmen des „Ernährungsreport 2016″ des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft antworteten 77 Prozent der Befragten, dass ihnen Kochen Spaß macht. Stark ausgeprägt ist die Koch-Lust mit 81 Prozent bei jungen Erwachsenen bis 29 Jahren, bei Frauen (80 Prozent) und bei Großstädtern (80 Prozent). Beste Anknüpfungspunkte für die Marketing- und Vertriebsoffensive der Premium-Kochgeschirrmarke ANOLON, für die Drei-Sterne-Kochlegende Dieter Müller wirbt. Denn ANOLON hat genau diese „Koch-Lustigen“ als Zielgruppe im Auge.

ANOLON ist eine internationale Marke für hochwertiges Kochgeschirr zum Kochen und Braten für kochbegeisterte Verbraucher in Deutschland, die technisch ausgefeilt und mit ergonomischem Formdesign auf die besonderen Ansprüche von Kochliebhabern eingeht und dem ästhetischen Bedürfnis von anspruchsvollen Genießern nach eigenständigem Design gerecht wird. Getreu dem Motto „Be your own Chef“ – „Sei selbst Profi-Koch“ – lädt ANOLON Koch-Fans ein, zu einem fairen Preis-Leistungsverhältnis Profi-Töpfe und -Pfannen für zu Hause zu erwerben. Die Produktlinie ANOLON Nouvelle Copper wird aus dauerhaft gehärtetem, hart eloxiertem Aluminium gefertigt. Dieses Material ist doppelt so hart wie Edelstahl und nutzt die Hitzeverteilung beim Kochen optimal. Besonders ist auch der hochwertige, 5-lagige Sandwichboden mit Aluminium, Kupfer und magnetischem Edelstahl. Es ist dadurch für ALLE Herdarten inkl. Induktion geeignet, was den Verbrauchern immer wichtiger wird.

Kochen und Braten ist beides gleichermaßen mit ANOLON-Produkten möglich. Sowohl Töpfe als auch Pfannen sind mit Stiel erhältlich – dadurch hat man auch beim Kochen immer eine Hand frei zum Rühren oder Abschütten. Sie sind ausgestattet mit einer exklusiven Antihaft-Versiegelung und auch die Reinigung des Kochgeschirrs ist aufgrund der flach versenkten Nieten einfach, schnell und hygienisch. So erleichtern und verschönern ANOLON-Töpfe und -Pfannen das Kochen zu Hause durch liebevoll durchdachte Details und machen das Hobby Kochen noch mehr zum Genuss.

Müller: „Macht Spaß und bietet ein faires Preis-Leistungsverhältnis“

Von der starken Marketing- und Vertriebsoffensive zum Launch von ANOLON seit September 2015 kann der Fachhandel profitieren. Allein Markenbotschafter Dieter Müller spricht für die überzeugende Qualität des Kochgeschirrs. Er ist persönlich überzeugt von den Eigenschaften der Töpfe und Pfannen: „ANOLON trägt mit dazu bei, dass man seinen Gästen ein unvergessliches Erlebnis bereiten kann. Es ist ein hochwertiges Kochgeschirr, das Spaß macht und ein faires Preis-Leistungsverhältnis bietet.“ Mit zahlreichen Marketingaktivitäten plant ANOLON potenzielle Kunden bereits im Vorfeld von Kaufentscheidungen für Kochgeschirr zu sensibilisieren. Etwa im Zusammenhang mit Hochzeiten beim Stichwort Hochzeitstisch, beim Neukauf von Küchen oder bei Kochschulkursen. Kooperationen erfolgen mit dem größten Supermarkt für Gourmets in Deutschland, dem EDEKA Zurheide Düsseldorf, durch flankierende Medienarbeit und Listungen in renommierten Online-Shops. Zur Vertriebsunterstützung steht selbstverständlich hochwertiges Werbematerial bereit.

Die Marke ANOLON wurde 1989 international eingeführt und gehört zur renommierten Meyer Group, weltweiter Marktführer für Gourmet-Kochgeschirr. Jetzt kommt die Marke über die deutsche Exklusivvertretung Culinarta GmbH nach Deutschland. Ansprechpartner für den Fachhandel ist Culinarta-Geschäftsführer Lothar Dierkes und sein Team mit Sitz in Meerbusch.

Abdruck honorarfrei. Beleg erbeten an: Pressestelle Culinarta GmbH, c/o 80 GRAD, Corinna Dosch, E-Mail: dosch@80-grad.de.